Donnerstag, 25. Oktober 2012

Fächerportemonnaie Marie....




Im Auftrag für eine Freundin aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es nicht selbst behalten soll:-) .

Genäht nach einer Anleitung von Mrs. de Elfjes und jedes Mal, wenn ich dieses doch sehr fummelige Fächerportemonnaie fertige, denke ich, dass ist nun wirklich das letzte Mal, aber das Ergebnis ist wieder mal nur zu schön, oder?

Habt Ihr eigentlich eine Idee, wie man die Punkte am besten ausstanzt? Ich habe Handlocheisen im Baumarkt gekauft, funktioniert bei Kunstleder recht gut, Leder ging gar nicht (deshalb ist das Portemonnaie zwar außen  aus Leder, die Punkte sind aus Kunstleder).

Es grüßt herzlich, Bianca

Dienstag, 23. Oktober 2012

Meine erste Nähli im praktischen Handtaschenformat...

Genäht nach einer Anleitung von Lillesol&Pelle, aus Kunstleder und diversen Baumwollstoffen in pink-lila-blau.

Der passende Anhänger mit dem Schmetterling ist auf Kunstleder gestickt und aus der Serie Colorwings von Huups.

Die Tasche hat die idealen Maße für eine Handtasche, in die eine Menge reinpasst, aber auch nicht zu groß ist. Ich überlege schon die ganze Zeit, wie meine Tasche aussehen soll...und hab da auch schon eine Idee...demnächst auf diesem Blog...

Nochmal sonnige Grüße,
Bianca





...und gleich noch zwei Stufenröcke...


Feincord,in Größe 110 und 122, ruck-zuck genäht (Dank des Kräuseltipps), sehr gerne verschenkt und von den beiden Mädels nicht mehr  ausgezogen...ich bin entzückt...

Sonnige Grüße aus dem Rheinland,
Bianca

P.S. und neue Namensbänder habe ich auch noch bekommen, Danke an den kreativen Kopf Steffie und an die super nette Dame von Namensbaender, die ich fast zur Verzweiflung gebracht habe:-)